Freitag, 26. August 2011

Kajalstifte...

Hallo Ihr Lieben! Heute eine kleine Anekdote zum Thema Kajalstifte!

Gesucht und gefunden den für mich Perfekten Kajalstift!
Lange lange Zeit habe ich den Manhatten Kajalstift geliebt diverse davon verbraucht bzw eher verloren als aufgebraucht! Ja das kann ich gut dinge verschusseln!
Dann war ich irgendwann  mit Hana shoppen da durfte dann der Kajalstift von Catrice bei mir einziehen benutzt habe ich ihn allerdings nur ein einziges mal den er funktionierte für mich nicht so gut wie der von Manhatten der Butterweich über meine Wasserlinie glitt!
Also weiter gesucht und es Zog der Kajalstift von UMA bei mir ein allerdings versagte dieser kläglich und hinterließ keinerlei Farbe auf meiner Wasserlinie egal ob anspitzen oder anzünden es half alles nichts!
Da ich aber inzwischen immer mehr richtung Schminkmädchen wanderte was höhere ansprüche an ihre Schminke stellte musste was besseres her! Ihr müsst wissen ich bin anfangs immer nur mit richtig dick geschwärzter Wasserlinie und Wimperntusche rumgelaufen wenn es hoch kam noch glitter auf dem Augenlied das war aber auch schon das höchste aller gefühle! =:o)  Doch dann empfohl mir Hana die sich inzwischen mehr mit der Materie Schminke auseinandersetzte den Kajalstift von P2 und ich war Fasziniert von der langen Haltbarkeit und der sanften anwendung! Seid dem möchte ich ihn nicht mehr missen den Kajalstift von P2!


Das war meine Kleine Anekdote zum Thema Kajalstifte!

Liebe Grüße eure Sid

Habt ihr auch einen Lieblings Kajalstift!?

1 Kommentar:

  1. Ich liebe den P2 Kajal auch sehr. Wobei ich früher auch den von Manhattan benutzt habe :D Ich bin nur ganz davon abgekommen Kajal auf die wasserlinie zu malen. Dabei bin ich früher nie ohne das aus dem haus gegangen^^

    danke für deinen Kommentar :) Ich fand die Blushes auch verdammt teuer aber die Farbe hat mir so gut gefallen dass sie mit musste^^

    AntwortenLöschen